Die Klimastudie ist da. Sie zeigt Wege für Augsburg, schnell möglichst viel CO2 einzusparen, um den Klimawandel zu bremsen. Dafür muss die Stadt in unterschiedlichen Sektoren mutig Reformen einleiten, investieren und sich verändern.   Wie die Energie- und Verkehrswende gelingen können, wie die Stadt Vorbild sein kann und welche Rolle die Gesetzgebung auf Landes- und Bundesebene bei der Einhaltung des Augsburger CO2-Budgets spielt wollen wir mit euch und unseren Gästen diskutieren.   Am Freitag, 10. Dezember 2021 um 19 Uhr | online   mit diesen Gästen:  
  • Dr. Götz Braun, KlimaKom, Erstellung der Studie | Impuls & Podium
  • Nicolas Liebig, LPV, Experte für städt. Grün & Bildung für nachhaltige Entwicklung | Podium
  • Prof. Dr. Christine Schwägerl, HSAugsburg & Mitglied im Klimabeirat  | Podium
  • Dr. Jessica Le Bris, Expertin für klimagerechte urbane Mobilität, Green City AG | Podium
  • Reiner Erben, Referent für Nachhaltigkeit, Umwelt, Klima und Gesundheit | Podium
  • Martina Wild, 2. Bürgermeisterin & Referentin für Bildung und Migration | Impuls & Podium
  • Peter Rauscher, Vorsitzender unserer GRÜNEN Stadtratsfraktion | Moderation
  Anmeldung bis 8. Dezember unter stadtratsfraktion@gruene-augsburg.de